Fotograf: Sebastian Bolesch | zur Startseite Fotograf: Sebastian Bolesch
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Axel Gebhardt

Axel Gebhardt, Foto von Bildautor Ilse Walther

Steinweg 15 , 06110 Halle (Saale), Tel. : (0345) 2 90 17 47

Mail:

 

Geboren am 18. Juli 1962 in Halle (Saale)

 

Ausbildung
  • 1971-1978 Sänger im Stadtsingechor zu Halle. Ab 1972 Klavierunterricht und erste Kompositionsversuche 
  • 1976-1980 Ausbildung an der Spezialschule für Musik Halle im Hauptfach Klavier und Teilnahme an Kompositionsunterricht.
  • 1980-1985 Studium an der Hochschule für Musik „Felix Mendelssohn Bartholdy“ Leipzig in den Hauptfächern Komposition (bei Prof. Siegfried Thiele) und Klavier (bei Prof. Dr. Herbert Sahling). Abschluss als Komponist und Diplom-Musik-Pädagoge für Klavier. Mehrmals Teilnahme an Klavier-Meisterkursen bei Prof. Bernard Ringeissen

 

Berufliche Tätigkeit
  • seit 1985 angestellt beim Stadtsingechor zu Halle als Korrepetitor mit Auftritts- und Unterrichtsverpflichtungen. 2017 Mitwirkung an CD „Gott ist unsere Zuversicht“
  • kompositorische Tätigkeit und pianistische Auftritte

 

Auszeichnungen / Preise:
  • Improvisationswettbewerb Weimar: 1986 3. Preis, 1985 Sonderpreis
  • 1987 Fred-Malige-Preis der Sammlungsstiftung Leipzig
  • Förderung mehrerer Kompositionen durch die Stiftung Kulturfonds

 

Weitere Erfahrungen
  • 1982-1993 Musikalische Zusammenarbeit mit chilenischen Emigranten in den Gruppen „Alerce“ (1988 LP „Canto Latino“) und „Valparaíso“. Folkloristisch geprägte lateinamerikanische Musik
  • 2000 - 2002 autodidaktisches Bekanntmachen mit den Besonderheiten des Cembalospiels
  • nach 2005 Erschließung der Grundlagen des Orgelspiels

 

Veröffentlichungen
  • Herausgabe: Daniel Gottlob Türk – Sechs kleine Sonaten, Erste und Zweite Sammlung (Verlag Bellmannmusik)
  • Mitwirkung an Publikationen des Verlages der Franckeschen Stiftungen Halle: Die güldne Sonne – Lieder von Paul Gerhardt in Fassungen des Freylinghausenschen Gesangbuches
  • Schmücke dich, o liebe Seele – 33 ausgewählte Kirchenlieder aus Johann Crügers Praxis Pietatis Melica
  • Kommt nur her und helft mir singen – 24 ausgewählte Lieder aus dem Freylinghausenschen Gesangbuch

 

Kompositionen (Auswahl)
  • Oratorium “Wer ein Kind aufnimmt” über August Hermann Francke
  • 2 Sinfonien,
  • Konzert für Orgel und Orchester
  • Konzert für Oboe und Orchester
  • “...unerschütterlich treu” für Streichorchester
  • 3 Klaviersonaten,
  • Fünf Klavierstücke. Gedanken zu Arnold Schönberg
  • 2 Streichquartette
  • Klaviertrio
  • “Kepler-452b” für Flöte, Klarinette, Klavier, Violine, Viola und Violoncello
  • “Hommage” - Partita für Violine solo
  • Sololiederzyklen nach Texten von G. E. Lessing, J. Ringelnatz, P. Neruda, R. M. Rilke, F. Wedekind, H. Seidel
  • “Requiem” (Text: F. Hebbel) für gem. Chor a cappella